Designpreis für Opel Adam Innenraum

Opel Adam Interieur, Foto: Opel

Der Opel Adam ist auf der Fachmesse „Automotive Interiors EXPO 2013“ in Stuttgart der Designpreis für das beste Interieur eines Serienfahrzeugs verliehen worden. Der Stadtflitzer konnte sich dabei gegen Konkurrenz wie den Alfa 4C, Jaguar F-Type, Renault Clio und den neuen Range Rover durchsetzen. Der EXPO AWARD ist Teil der Messe für Konzepte, Materialien, Oberflächen, Textilien und Komponenten in der Fahrzeuginnenausstattung. Eine Jury von renommierten Motorjournalisten aus der ganzen Welt entscheidet über die Preisvergabe in sieben verschiedenen Kategorien.

Dass der Opel Adam einen Titel nach Rüsselsheim holen konnte, freut ganz besonders die verantwortliche Direktorin Interieur-Design, Elizabeth Wetzel: „Die Individualisierung des Innenraums ist eine der herausragenden Eigenschaften des Adam. Unser Kleiner verfügt über fast 82.000 Kombinationsmöglichkeiten beim Interieur-Styling. Der EXPO AWARD ist für das ganze Opel-Designteam eine wunderbare Anerkennung.“

Wir finden: Bei Innenräumen muss es wieder mehr Mut geben, und es ist gut, dass ein mutiges Designteam belohnt wird!

Fotos und Quelle: Opel


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen