Das 3-Millionen-Superauto Icona Vulcano

V12 Power im Icona Vulcano, Foto: Icona

Der Icona Vulcano feiert sein Debüt beim Salon Privé am 4. (bis 6.) September 2013. Der Salon Privé ist grob gesagt eine feine englische Gartenparty in London mit zahlreichen Supercars am Tag und eine glamouröse Cocktail-Party am Abend. Die Marke Icona gibt es seit 2010 und wurde zuerst mit einem Elektroauto-Konzept bekannt. Der Vulcano ist nun ein einzigartiger zweisitziger Supersportwagen – mit 950 PS. 950 (!) PS.

Der Icona Vulcano. Foto: Icona

Der Icona Vulcano. Foto: Icona

Der V12-Hybrid schafft es mit seinen 950 PS auf 350 km/h Spitze. Von 0 auf 200 km/h geht es in gut 9 Sekunden. Ein Wert, der bei flotten Autos für die 0 auf 100 gilt. Entworfen wurde der Vulcano vom ehemaligen Technischen Direktor von Ferrari, Claudio Lombardi – eine Größe in der Branche. Wenn man so will, hat der Wagen auch eine gewisse Ähnlichkeit mit Ferrari, das steckt Lombardi wahrscheinlich ein bisschen im Blut. Jedenfalls wird der Icona Vulcano den anderen Concept-Cars ganz schon einheizen! Für 3 Millionen Euro darf er dann einen neuen Besitzer finden.

950 PS Feuer im Vulcano. Foto: Icona

950 PS Feuer im Vulcano. Foto: Icona

Quelle & Fotos: Icona


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen