SEAT Leon ST – neuer Leon-Kombi wird auf der IAA vorgestellt

SEAT Leon ST, Foto: SEAT

Der neue SEAT Leon ST feiert auf der IAA 2013 Weltpremiere. Er soll für SEAT ein junges und designgeprägtes Image verbreiten und gleichzeitig einen hohen Nutzwert bieten. Der SEAT Leon ST ist damit das dritte Mitglied in der Leon-Baureihe neben dem Leon Fünftürer und dem Leon SC (Sportcoupé).

Das Volumen des Laderaums beträgt 587 Liter, nach umgeklappten Rücksitzen dann bis zu 1470 Liter. Beim Design setzt SEAT auch im Gegensatz zu den Konzernschwester auf emotionale Formen und eine moderne Sprache. Dazu kommt ein großes Angebot an Optionen, wie Voll-LED-Scheinwerfer, eine automatische Distanzregelung oder ein adaptives Fahrwerk.

SEAT Leon ST, Foto: SEAT

SEAT Leon ST, Foto: SEAT

„Niemand muss sich mehr zwischen sportlich und praktisch entscheiden. Der neue Leon ST bietet beides“, so Jürgen Stackmann, Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A. Die Motorenpalette wird von 1,2 bis 2,0 Liter reichen und 86 bis 184 PS bieten. Alle arbeiten mit Direkteinspritzung und Turboaufladung. Der Leon ST wiegt in der Basisversion nur 1.233 Kilogramm, ist damit 45 kg leichter als der SEAT Leon und laut SEAT der leichteste Kombi seiner Klasse.

SEAT Leon ST, Foto: SEAT

SEAT Leon ST, Foto: SEAT

Preise und ein genauer Marktstart sind bisher nicht bekannt.

Quelle & Fotos: SEAT


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen