VW Polo R WRC und Sébastien Ogier

VW Polo R WRC, Foto: Volkswagen Motorsport / Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH

Volkswagen hat gleich im ersten Jahr der Teilnahme an der Rallye-WM mit dem VW Polo R WRC den Titel geholt. Der Franzose Sébastien Ogier holte den Titel bei seiner Heimatrallye zusammen mit seinem Co-Pilot Julien Ingrassia. VW hat rund um die Faszination Rallye ein Online-Portal zusammengestellt mit Fotos, Videos und interaktiven Komponenten.

Advertorial

Unter https://www.rallytheworld.com/de können Rallye-Begeisterte für ihr Smartphone oder Tablet ein Spiel herunterladen, in dem man den VW Polo R WRC fahren kann.


Auf der Seite kann man dann auch die Rallye-WM weiter verfolgen, bei dem der 29-Jährige Sébastien Ogier sicher weiter für Wirbel sorgen wirkt. Eindrucksvolle Videos und Fotostrecken geben einen Einblick in die Rallye-Welt. Ogier hat die Rallye-WM passenderweise bei seinem Heimatrennen, der Frankreich-Rallye gewonnen. Spektakulär sicherte er sich den Sieg bei einer Super Special Etappe. Das sind die Etappen, die in einem Rundkurs gefahren werden und bei denen teilweise zwei Fahrzeuge zugleich auf einer doppelt-geführten Strecke sind. Das macht diese Etappen besonders attraktiv für die Zuschauer.

VW Polo R WRC, Foto: Volkswagen Motorsport / Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH

VW Polo R WRC, Foto: Volkswagen Motorsport / Ferdi Kräling Motorsport-Bild GmbH

Der VW Polo R WRC hat übrigens einen 1,6 l Turbo-Motor mit 300 PS – und natürlich Allrad-Antrieb. Die Rohkarosserie stammt vom Serienfahrzeug, die ausgestellten Kotflügel und weitere Teile sind aus leichter Kohlefaser. Somit wiegt das Auto insgesamt nur 1.200 kg. Die Sitzplätze im Innern sind nach hinten verschoben, um den Schwerpunkt weiter in die Mitte zu rücken. Rallye-Legende Carlos Sainz hatte das Auto mit entwickelt.

Der bisherige Rallye-Champion Sébastien Loeb (Citroen) fährt in dieser Saison übrigens nur einige wenige Läufe mit und nimmt nicht mehr komplett an der Weltmeisterschaft teil. Sébastien Ogier könnte nun seine “Nachfolge” antreten. Die Franzosen haben die Rallye-Welt wohl erneut im Griff.


One Response to VW Polo R WRC und Sébastien Ogier

  1. […] AutogefühlVolkswagen Feature Seite über VW Polo R WRC und Sébastien OgierAutogefühl – das Auto Blog! http://www.autogefuehl.de Volkswagen hat gleich im ersten Jahr der Teilnahme an d… […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *