Lamborghini Aventador, Audi RS6 und RS7 – von München nach Bologna mit 1820 PS

Audi RS6 Avant, Lamborghini Aventador und Audi RS7, Foto: Jan Gleitsmann

Vier Autoblogger, drei Traumautos: Jens Stratmann, Moritz Nolte und Kim-Christopher Granz sind einen Audi RS7 einen Audi RS6 Avant und einen Lamborghini Aventador von München nach Bologna gefahren. Macht 560 + 560 + 700 PS = 1820 PS, die sich von Deutschland gen Italien geschlängelt haben.

Nach der knapp 600 km langen Strecke steht heute ein Besuch der Werke von Lamborghini und Ducati auf dem Programm, bevor es wieder zurück geht. Lamborghini und jüngst auch Ducati gehören mit zu Audi. Wer die Berichterstattung live verfolgen möchte, kann auf Facebook und Twitter dem Hashtag ‪#‎audigrt13 folgen.‬

Mehr zum Lamborghini Aventador gibt es schon hier bei auto-geil.


One Response to Lamborghini Aventador, Audi RS6 und RS7 – von München nach Bologna mit 1820 PS

  1. […] AutogefühlLamborghini Aventador, Audi RS6 und RS7 – von München nach Bologna mit 1820 PSAutogefühl – das Auto Blog! http://www.autogefuehl.de Vier Autoblogger, drei Traumautos: Jens Stratmann, Mori… […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen