Jaguar F-TYPE Coupé – jetzt kommt die geschlossene F-TYPE Version

Jaguar F-TYPE Coupé, Foto: Jaguar

Noch knapp zwei Wochen, dann enthüllt Jaguar am Vorabend des Pressetages zur Los Angeles Auto Show die geschlossene Version des F-TYPE. An einem geheimen Ort der kalifornischen Metropole soll das Tuch am 19. November gegen 19:00 Uhr Ortszeit (4:00 Uhr MEZ am 20. November) für das Jaguar F-TYPE Coupé fallen. Von Thomas Imhof

Das Design des Jaguar F-TYPE Coupés wurde stark inspiriert von der 2011 auf der IAA gezeigten Studie Jaguar C-X16 – lediglich deren seitlich angeschlagene und an den legendären Jaguar E-TYPE erinnernde Heckklappe wich einer modernen Ausführung mit nach oben schwingender Tür.

Jaguar C-X16 Concept, Foto: Jaguar

Jaguar C-X16 Concept, Foto: Jaguar

Jaguar selbst bezeichnet das ab Frühjahr 2014 verfügbare Coupé als „dynamischstes Modell der bisherigen Markengeschichte“. „Die Resonanz auf den C-X16 war bereits gewaltig – doch ich kann Ihnen versichern, dass die Enthüllung in Los Angeles ein neuer Höhepunkt sein wird. Das neue F-TYPE Coupé wird visuell wie dynamisch die Messlatte nochmals höherlegen!“, verspricht Jaguar-Designchef Ian Callum.

Mit dem neuen Coupé vervollständigt Jaguar die F-TYPE-Baureihe, die im Mai 2013 mit dem zum „World Car Design of the Year“ gewählten und über aufgeladene V6- und V8-Motoren angetriebenen Jaguar F-TYPE Cabriolet begründet wurde.

Text: Autogefühl, Thomas Imhof
Foto: Jaguar


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen