Audi A3 Sportback e-tron TV-Spot

AudiA3etron_autogefuehl

Audi präsentiert den neuen Audi A3 Sportback e-tron im Fernsehen mit einem TV-Spot, der den modernen und alltagsnahen Ansatz des Fahrzeugs zeigt. Von Thomas Majchrzak – Anzeige

In dem Spot wird spielerisch mit Bildübergängen gezeigt, welche Eigenschaften der Audi A3 Sportback e-tron rein zahlenmäßig mit sich bringt – etwa die rein elektrische Reichweite von 50 km und die Gesamtreichweite mit Benzinmotor von 940 km. Dabei spiegelt der Audi A3 Sportback e-tron die Ansprüche der modernen Gesellschaft nach einer umweltfreundlichen Fortbewegung mit Null Emissionen im reinen Elektroantrieb, bietet allerdings gleichzeitig die Möglichkeit, für den Notfall oder für eine lange Reise flexibel zu bleiben.

Somit müssen Neukunden, die noch Bedenken vor einem reinen Elektroauto haben, nicht auf die herkömmliche Flexibilität verzichten.

Effektiv ist es beim Fahren des Audi A3 Sportback e-tron so, dass der reine Elektromodus am meisten Freude macht. Denn Elektroauto-Fahren bedeutet: Es ist extrem leise und entspannend, da keine Motorgeräusche aufkommen. Das macht besonders das Stop-and-Go im Stadtverkehr deutlich angenehmer. Gleichzeitig ist ein Elektromotor aber auch spritzig, weil das Drehmoment immer sofort bereitgestellt wird.

AudiA3Etron_Autogefuehl007

Advertorial-Text: Autogefühl, Thomas Majchrzak
Fotos: Audi

Und noch mehr Informationen zum Audi A3 Sportback e-tron gibt es hier.
Zurück zur Landing-Page.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: Benzin 1,5 – 1,7 l/100 km | Strom 114,0 Wh/km; CO₂-Emission kombiniert: 35 g/km Effizienzklasse: A+

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs sowie Abweichungen von den angegebenen Werten hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug und anderen Faktoren (wie z.B. Räder- oder Reifenwahl) ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *