Anzeige

Autowahl: Blogger Auto Award 2015

SEAT_LeonSTAllrad

Ein großer Verbund verlagsunabhängiger Auto-Websites in Deutschland hat auch diesmal wieder ihre Auto-Favoriten gewählt. Die Autowahl “Blogger Auto Award 2015” ist wirtschaftlich unabhängig und spiegelt die Erfahrungen und Meinungen der Experten, die auch im vergangenen Jahr hunderte Autos testgefahren sind. Von Thomas Majchrzak

Die Wahl erfolgt mit der Vergabe von jeweils 5, 3 und 1 Punkt in den jeweiligen Fahrzeug-Kategorien, die Fahrzeuge mit den meisten Punkte gewannen die Klasse.

Bei den Minis belegen folgende Fahrzeugen die ersten beiden Plätze:

Opel Adam

Opel Adam R2 Rallye, Foto: Opel

Opel Adam R2 Rallye, Foto: Opel

Abarth 500 / 595

Abart 595 Competizione, Foto: Autogefühl

Abart 595 Competizione, Foto: Autogefühl

In dieser Klasse deckt sich unsere Wahl nicht mit den sonstigen Stimmen, da wir den VW up! auf den ersten Platz gewählt hatten. Denn dieser zeigt in dieser Klasse unser Meinung nach eine tolle Mischung aus hervorragender Materialqualität, praktischen Abmessungen innen und außen sowie Styling.

Bei den Kleinwagen siegt Audi A1 vor BMW i3, der von uns auf Platz 1 gewählte Skoda Fabia (unser Meinung wegen Preis-Leistungsverhältnis der Klassenbeste derzeit) kommt auf den dritten Rang.

Audi A1

Audi A1 Sportback

BMW i3

BMW i3 auf IAA 2013 in Frankfurt, Foto: Autogefühl

BMW i3 auf IAA 2013 in Frankfurt, Foto: Autogefühl

In der Kompaktklasse räumt der Seat Leon ab, und wir stimmen voll und ganz zu. Der Seat Leon bietet von allen Volkswagenkonzern-Modellen das dynamischste Design und überzeugt auch mit inneren Werten, zudem mit seiner Sportlichkeit.

Seat Leon

Seat Leon Cupra 265IMG_3859

Mercedes CLA

Mercedes CLA Heck

Mit dem Mercedes CLA kann man Spaß haben.

In der Mittelklasse siegt die Mercedes C-Klasse.

MercedesC-KlasseKombi

Zweiter: Das neue BMW 4er Coupé.

Unsere Wahl, der neue VW Passat, landet auf dem dritten Rang.

In der oberen Mittelklasse hat uns im vergangenen Jahr der Audi A6 am meisten beeindruckt – fast durchgängig so auch die Meinung der Kollegen. Audi hat mit einem Facelift viele Feinheiten erneuert, durch das Styling ist der Audi zu einem der modernsten Vertreter in der ansonsten eher biederen Klasse geworden.

Audi A6

AudiA6_S6_Allroad_Avant_Facelift014

Den zweiten Rang belegt der Jaguar XF, den wir auch mit Punkten versehen hatten.

JaguarXFSportbrake_Autogefuehl002

Auch in der Luxusklasse siegt unser Punktsieger: Tesla Model S. Das Elektro-Konzept ist das herausragendste auf dem Markt, und wenn man wieder in ein anderes Auto umsteigt, glaubt man, man würde 10 Jahre zurückversetzt.

Tesla Model S

TeslaModelS_Autogefuehl002

Mercedes S-Klasse Coupé

Mercedes-Benz S-Klasse Coupe/S63AMG Coupe, Toskana 2014

Bei den kleinen/kompakten SUVs macht der Range Rover Evoque das Rennen.

Range Rover Evoque offorad, Foto: Land Rover

Range Rover Evoque offorad, Foto: Land Rover

Den zweiten Platz macht der Mazda CX-5.

Mazda CX-5, Foto: Thomas Blachetzki Autogefühl

Mazda CX-5, Foto: Thomas Blachetzki Autogefühl

Hier waren wir anderer Meinung: Der VW Tiguan gehört für uns als Bestseller auf den 1. Platz, da er am besten (und zahlenmäßig bewiesen) die modernen Ansprüche an ein unkompliziertes, praktisches und zugleich hochwertiges SUV erfüllt.

Bei den größeren SUVs macht der Porsche Macan das Rennen, den wir auch mit Punkten versehen haben.

PorscheMacan_test007

Der VW Touareg belegt den 2. Rang, auch dem Full-Size-SUV von VW haben wir Punkte gegeben, weil er zurecht schon zum Klassiker in der Klasse geworden ist. Aufgeräumtes Design, Understatement, gute Qualität und saubere Verarbeitung – dabei nicht zu groß, um zu unpraktisch zu sein.

VolkswagenTouaregFacelift2015010

Bei den Cabrios macht, deutlich wie kaum ein anderer Sieg, der Jaguar F-TYPE Roadster seine Position an der Spitze fest. Wir finden, das F-TYPE Cabriolet gehört derzeit zu den Fahrzeugen, die einfach am meisten Spaß machen.

Jaguar F-TYPE V8S, Foto: Autogefühl

Jaguar F-TYPE V8S, Foto: Autogefühl

Den 2. Platz macht der Klassiker, der Porsche 911 als Cabriolet bzw. Targa.

Porsche 911 Targa 4S, Foto: Autogefühl

Porsche 911 Targa 4S, Foto: Autogefühl

Bei den Vans kommt die hochwertige, aber auch sehr teure Mercedes V-Klasse auf den ersten Rang. Sicher stellt sie die absolute Speerspitze dar, wenn man sie sich denn leisten kann. Wegen der Premium-Klasse hatten wir der Mercedes V-Klasse auch Punkte gegeben.

Die neue Mercedes V-Klasse, V 250 BlueTEC, Exterieur, indiumgrau metallic

Die neue Mercedes V-Klasse, V 250 BlueTEC, Exterieur, indiumgrau metallic

Der Klassiker VW Multivan / T5 erreicht den zweiten Rang. Wir hätten aber eher dem neuen Kompaktvan Golf Sportsvan den 1. Rang verliehen, da es derzeit einer der am besten nutzbarsten Autos für Jedermann ist.

VW T5 Multivan, Foto: VW

VW T5 Multivan, Foto: VW

Die Sportwagen-Klasse dominiert unser Meinung nach und auch der Meinung der meisten anderen nach der neue BMW i8 – wegen des Elektro-Konzepts und des mutigen Designs.

BMW i8

BMWi8

Auf den zweiten Rang kommt der neue Mercedes-AMG GT

In der reinen Elektroauto-Wertung wiederholen die bereits in ihren Segmenten gut abschneidenden Fahrzeuge ihr Ergebnis. Tesla Model S und BMW i3 stehen noch vor dem VW e-Golf. Diese drei hatten wir auch in unser Punktwertung.

Hier geht es zur Haupt-Übersichtsseite der Auto Blogger Awards 2015.

Die Teilnehmer am Award:

Jan Gleitsmann (auto-geil.de)
Markus Jordan (MBpassion.de)
Mario von Berg (autoaid.de)
Jens Stratmann (rad-ab.com)
Autogefühl
Verena Reuber (drive-blog.de)
Matthias Luft (motoreport.de)
Dr. Friedbert Weizenecker (der-autotester.de)
Nicole Y. Männl (auto-diva.de)
Ulli und Peter Pölzlbauer (faszination-autos.com)
Lisa Schwarz (hyyperlic.com)
Can Struck (driversgroove.com)
Tom Schwede (1300ccm.de)
Sebastian Bauer (passiondriving.de)
Fabian Meßner (autophorie.de)
Mikhail Bievetskiy (NewCarz.de)
Stefan Sprick (WeltderGadgets.com)
Oli Walther (der-auto-blogger.de)
Benny (BimmerToday.de)
Thomas Gigold (autokarma.de)
Sarah Sauer (sarah-sauer.de)
Moritz Nolte (Automobil-Blog)
Matthias Lehming (fahrrückt.de)


18 Responses to Autowahl: Blogger Auto Award 2015

  1. […] Autogefühl […]

  2. […] Schelm stehen nach wie vor im Raum. Das sehen Thomas und Thomas (Imhof & Majchrzak) mit viel Autogefühl […]

  3. […] (auto-geil.de) Markus Jordan (MBpassion.de) Mario von Berg (autoaid.de) Jens Stratmann (rad-ab.com) Autogefühl Verena Reuber (drive-blog.de) Matthias Luft (motoreport.de) Dr. Friedbert Weizenecker […]

  4. […] Jordan (MBpassion.de), Mario von Berg (autoaid.de), Jens Stratmann (rad-ab.com), Autogefühl, Verena Reuber (drive-blog.de), Matthias Luft (motoreport.de), Dr. Friedbert Weizenecker […]

  5. […] (auto-geil.de)Markus Jordan (MBpassion.de)Mario von Berg (autoaid.de)Jens Stratmann (rad-ab.com)AutogefühlVerena Reuber (drive-blog.de)Matthias Luft (motoreport.de)Dr. Friedbert Weizenecker […]

  6. […] bewegen: Markus Jordan (MBpassion.de), Mario von Berg (autoaid.de), Jens Stratmann (rad-ab.com),Autogefühl, Verena Reuber (drive-blog.de), Matthias Luft (motoreport.de), Dr. Friedbert Weizenecker […]

  7. […] Autowahl: Blogger Auto Award 2015, gefunden bei http://www.autogefuehl.de (0.2 Buzz-Faktor) […]

  8. […] AutogefühlAutowahl: Blogger Auto Award 2015Autogefühl – das Auto Blog! http://www.autogefuehl.de Ein großer Verbund verlagsunabhängiger Auto-Websites… […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *