Ersatzteile: lieber Originalteile?

Ersatzteile

Beim Thema Ersatzteile scheiden sich häufig die Geister. Es gibt Originalteile, die vom Hersteller zertifiziert sind, und günstigere Alternativen – die auch mal unschöne Folgen haben können. Anzeige

Dieser Spot wurde von der aktuellen Fortsetzung der fünften Staffel von “The Walking Dead” inspiriert, wie das Ende zeigt. Denn minderwertige Ersatzteile können entweder störende Folgen haben oder – im sicherheitsrelevanten Bereich – sogar gefährlich sein.

Natürlich gibt es auch gute Remake-Teile, nur wie kann man sie erkennen? Wer zeichnet dafür verantwortlich? Zwar muss man für Originalteile mehr bezahlen, doch bekommt man auch die Zusicherung des Herstellers, dafür mit der Qualität zu bürgen.

Wie kommt dieser Mehrpreis zustande? Für diese Teile wird in der Regel ein aufwändigeres Qualitätsmanagement betrieben, das sich auf Maßgenauigkeit, Materialbeständigkeit und Langlebigkeit auswirkt. Natürlich stellt nicht der Autohersteller selber alle Ersatzteile her, sondern beauftragt auch Zulieferer, diese Teile im Auftrag herzustellen. Doch auch dort wirken sich dann die unterschiedlichen Qualitätsanforderungen aus. So können auch zwei Teile aus einer Fabrik kommen und an das als Original vermarktete Teil höhere Qualitätsansprüche gestellt werden. So etwas kennt man von Lebensmitteln beim Discounter, wo z.B. bei der Discounter-Nudelpackung Eier aus Massen-Legehennenhaltung verwendet werden und bei der Marken-Nudelpackung Eier aus Freilandhaltung.

Weder eine freie Werkstatt noch ein offizieller Markenhändler ist verpflichtet, ausschließlich Original-Teile zu verbauen. Das bedeutet, dass man dies individuell mit der Werkstatt vereinbaren muss bzw. gezielt danach fragt.

Den Spot kann man hier auch einfach über Facebook teilen.

Anzeige


Category: Product #: Regular price:$ (Sale ends ) Available from: Condition: Good ! Order now!

3 Responses to Ersatzteile: lieber Originalteile?

  1. […] Ersatzteile: lieber Originalteile?, gefunden bei http://www.autogefuehl.de (0 Buzz-Faktor) […]

  2. […] AutogefühlErsatzteile: lieber Originalteile?Autogefühl – das Auto Blog! http://www.autogefuehl.de Beim Thema Ersatzteile scheiden sich häufig die Geist… […]

  3. Sascha says:

    Ein interessantes Thema,

    wir haben in Deutschland das Glück TOP-Zulieferer Firmen zu haben!

    Ich frage mich nur was wird aus einigen werden wenn die E-Mobilität weiter voranschreitet?
    Man bedenke nur einmal was das E-Auto alles nicht mehr benötigt im Vergleich zu einem heutigen Auto mit Verbrennungsmotor. Zb. Kolben..Kat..Abgasanlage..Kupplungseinheit..usw.
    Das sind teile von Zulieferern die vollkommen wegfallen würden und am Ende wären, würden sie sich nicht extrem umstellen und anpassen.

    LG – Sascha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *