Das NITRO Autoquartett in Ultra HD

In der Sendung „NITRO Autoquartett“ wird das legendäre Kartenspiel mit realen Autos und von Show zu Show wechselnden Prominenten verwirklicht. Wer besiegt wen in welcher Disziplin? In HD ist die Sendung schon länger auf RTL Nitro zu empfangen, jetzt wird alles noch viermal schärfer – in Ultra HD. Was sich hinter der Sendung verbirgt und wie Sie UHD empfangen, wollen wir Ihnen in diesem Artikel näher bringen. Anzeige

„NITRO Autoquartett“ folgt dem generellen Prinzip des Kartenspiels Autoquartett, welches jeder Auto-Enthusiast bestimmt dutzende Male gespielt hat. Nur handelt es sich hierbei um echte Autos und nicht nur um Bilder auf Kärtchen. Dazu treten in jeder Sendung vier Prominente in vier unterschiedlichen Disziplinen an, wobei ihnen 16 spektakuläre Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Dabei reichen die Challenges von Slalom-Aktionen, über schwierige Parcours bis hin zu Brems-Stunts – da ist für jeden etwas dabei!

Für den besten Genuss sorgt dazu die Ausstrahlung in Ultra HD (UHD). Jeder vierte Fernseher, der in Deutschland 2016 verkauft wird, ist inzwischen UHD-fähig. Deren Besitzer können schon heute sehen, wie das TV der Zukunft aussieht. Denn der UHD-Standard ermöglicht es Zuschauern, Einzelheiten noch deutlicher und schärfer zu sehen als je zuvor und bietet sogar einen echten räumlichen 3D Effekt – ohne Brille. Für die aktuelle Staffel wurden drei Folgen in dieser Qualität produziert. Die erste Folge ging bereits am 21. Oktober 2016 an den Start, die weiteren werden am 4. und 18. November, jeweils um 21:10 Uhr über Satellit auf UHD1 by HD+ zu sehen sein.Doch wie empfangen Sie UHD1? Neben einem UHD-TV mit HEVC-Decoder, benötigen Sie ein HD+ Modul oder einen HD+ UHD-Receiver.

Falls Sie sich nun Sorgen machen, dass Sie ohne ein HD+ Paket das „NITRO Autoquartett“ verpassen, können wir Sie entwarnen. Natürlich wird das Programm auch in regulärer HD und in SD-Qualität gesendet, nur ist das Erlebnis in UHD ein ganz anderes

Seien Sie bei der neuesten Folge von „NITRO Autoquartett“ am 4.11. um 21.10 Uhr auf RTL NITRO bzw. UHD1 by HD+ mit dabei.

Fotos: RTL Nitro

NITRO Autoquartett

Georg Hackl

Georg Hackl

NITRO Autoquartett

NITRO Autoquartett

NITRO Autoquartett

Die Stammspieler (v.l.) Detlef Steves, Doreen Seidel, Christian Menzel und Gastspieler Ulf Kirsten mit Moderator Nils Bomhoff.

Die Stammspieler (v.l.) Detlef Steves, Doreen Seidel, Christian Menzel und Gastspieler Ulf Kirsten mit Moderator Nils Bomhoff.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Solve : *
6 × 14 =


Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen