Monthly Archives: August 2017

Opel Grandland X Premiere & Vergleich Crossland X und Mokka X

Opel setzt die SUV-Offensive fort und bringt nun ein neues, etwas größeres SUV, im Kompakt-Segment. Der neue Opel Grandland X teilt sich die EMP2-Plattform mit Peugeot 3008 und 5008, möchte aber natürlich eigene Akzente setzen – und das tut er. Ferner werfen wir einen vergleichenden Blick auf Opel Mokka X und Opel Crossland X. Von Thomas Majchrzak

Mit dem Mercedes-AMG E63S auf der Autobahn

In der 7. Episode von Michelin Drivestyle zieht es die TV-Moderatoren Helge Thomsen und Matthias Malmedie auf die Autobahn. Doch zunächst müssen sie dafür das geeignete Gefährt finden. Fündig werden sie in Affalterbach – bei AMG. Anzeige

Neuer Porsche Cayenne Weltpremiere

Die dritte Generation des Porsche Cayenne ist da: Wir haben uns das luxuriöse Sport-SUV auf der Weltpremiere genauer angeschaut, inwieweit es sich von der vorherigen Generation unterscheidet. Von Michel Weigel

Telsa Model S p100D Alltags-Test

Selbst noch einige Jahre, nachdem Tesla sein erstes großes Serien-Elektroauto auf den Markt gebracht hat, ist bisher erst ein anderer Hersteller an die elektrische Reichweite herangekommen, und zwar Opel mit dem Ampera-e, nämlich 350 km in Realität (520 km auf dem Papier). Das Tesla Model S bewegt sich natürlich in einem ganz anderen (Preis-)-Segment und bietet Reichweiten von reell 320 bis 430 km (offiziell angegeben: 480 – 632 km), je nach Batteriegröße. 75, 75D, 90D, 100D und P100D heißen die Versionen aufsteigend für das Tesla Model S. Wir haben diesmal einen längeren Test gemacht, um das Tesla Model S im Alltag zu erleben. Von Thomas Majchrzak

Mazda CX-5 Test auf der Langstrecke

Es ist Sommer, und das bedeutet: Road-Trips! Viele Familien waren und sind mit dem Auto im Urlaub, da wollten wir herausfinden, wie gut der neue Mazda CX-5 dafür geeignet ist. Von Aditya Jayaram

VW T-Roc – Golf SUV als Crossover-Coupé

Den VW Tiguan gibt es mit normalem Radstand und als Tiguan Allspace mit langem Radstand, als kleines SUV kommt bald ein T-Cross auf Polo-Basis. In die Lücke dazwischen schickt Volkswagen den neuen VW T-Roc, und zwar als Crossover-Coupé. Von Thomas Majchrzak

VW Beetle alt & neu mit Cabrio-Test auf der Sunshine Tour

In Deutschland wird der VW Beetle nur noch als Cabriolet verkauft, während die Produktion des Coupés in Mexiko weiterläuft. Drei Viertel der Beetle-Kunden hierzulande hatten sich jüngst für die offene Variante entschieden, und so entschlackt Volkswagen das Modellprogramm. Für die Beetle Sunshine Tour, dem weltweit größten Treffen der New Beetle Fans, ist ein Cabriolet ohnehin die bessere Wahl. So werfen wir einen Blick auf das ikonische VW Beetle Cabrio und stellen es in eine Reihe mit dem New Beetle von 98 und dem Original-Käfer. Von Thomas Majchrzak

Jaguar XF Sportbrake – Kombi für die neue Generation

Die neue Generation des Jaguar XF gibt es nun auch wieder als Kombi, als Jaguar XF Sportbrake. Wir haben uns angesehen, was sich zur Vorgänger-Generation verändert hat und welche Vorteile er gegenüber der Limousine hat. Von Thomas Majchrzak

25 Jahre Supercar Jaguar XJ220

Der Jaguar XJ220 gehört zu den legendären Supersportwagen der Automobilgeschichte. Nur 287 Stück wurden zwischen 1992 bis 1994 gebaut. Zum 25. Geburtstag konnten wir einen lebhaften Blick auf das Supercar werfen. Von Thomas Majchrzak

Skoda Fabia Monte Carlo Test mit Fabia R5

Der Skoda Fabia Monte Carlo ist die derzeitige Top-Version des Skoda-Kleinwagens. Wir erläutern alles von Basisversion bis Top-Ausstattung und schauen uns auch eine ganz besondere Abwandlung an: Den Skoda Fabia R5, die echte Rallye-Version, die im Rennsport eingesetzt wird. Von Thomas Majchrzak

Volvo V90 Cross Country Testbericht

Die 90er Baureihe bei Volvo ist komplett: Nach dem SUV XC90, Limousine S90 und dem Kombi V90 baut der Volvo V90 Cross Country eine Brücke zwischen Kombi und SUV, eben als Crossover. Hier bei uns im Fahrbericht. Von Thomas Majchrzak

Volkswagen Golf R Variant Facelift Test

Der Volkswagen Golf R Variant setzt der Modellreihe die Krone auf, für 45.000 Euro ist das die teuerste Art, Golf zu fahren. Wie agil und gleichzeitig alltagstauglich ist er? Von Thomas Majchrzak