Mit dem Mercedes-AMG E63S auf der Autobahn

In der 7. Episode von Michelin Drivestyle zieht es die TV-Moderatoren Helge Thomsen und Matthias Malmedie auf die Autobahn. Doch zunächst müssen sie dafür das geeignete Gefährt finden. Fündig werden sie in Affalterbach – bei AMG. Anzeige

Der Mercedes-AMG E63S mit 612 PS und 850 Nm sollte genug Power haben, um bei unlimitierter Geschwindigkeit mit dem Gas spielen können. „Take me to the Autobahn“ heißt deswegen die Episode, auch aus Sicht von Mountainbike-Profi Yannick Granieri. Der ist zwar super schnell auf dem MTB, aber kein Profi auf der deutschen Autobahn. Also nimmt ihn Matthias Malmedie mit, um die Performance des AMG-Dampfhammers zu testen. Den Grip bekommt die E-Klasse durch den Michelin Pilot Sport 4 S, den ultimativen Performance-Reifen mit Straßenzulassung.

Während sich Matthias und Yannick mit dem E63 vergnügen, schaut sich Helge genau an, was hinter dem AMG-Konzept „One man, one engine“ steckt – und darf sogar einen Motor mitbauen. So liefert Michelin Drivestyle wieder neben Fun & Entertainment auch einen exklusiven Einblick in die Motorenfertigung bei AMG.

Die Episode wäre allerdings nicht komplett, wenn der Stargast die beiden Protagonisten nicht auch zu einer Challenge in seiner Sportart einlädt. Wer Matthias und Helge auf dem Mountainbike sehen will, sollte sich die neuste Drivestyle-Episode bis zum Schluss ansehen!


One Response to Mit dem Mercedes-AMG E63S auf der Autobahn

  1. […] AutogefühlMit dem Mercedes-AMG E63S auf der AutobahnIn der 7. Episode von Michelin Drivestyle zieht es die TV-Moderatoren Helge Thomsen und Matthias Malmedie auf d… […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *