Ford Fiesta – Design und Styling

Die neue Generation des Ford Fiesta zeigt im Styling ein sportlicheres Auftreten, und das schon in der Basisversion. Anzeige

In der Basisversion des neuen Ford Fiesta wird man von einem Frontgrill in schwarzer Wabenoptik begrüßt. Mit diesem „Fischmaul“ sind nun alle neuen Ford-Fahrzeuge versehen, ein bewusst sportlicher Look. Im Titanium kommen horizontale Chrom-Designlamellen zum Einsatz, wie auch auf den Fotos zu sehen (Farbe: Lagunen-Blau). Die Leuchten sind weiter waagerecht gezogen, flacher und zeigen nun auch eine LED-Tagfahrlicht-Signatur. Die sportliche ST-Line trägt ein Kühlergitter in Hochglanz-Schwarz, hier dann wieder mit Waben-Optik.
Im Profil misst der Fiesta 4,04 Meter, was einem Plus von 7 cm entspricht. Dies verspricht natürlich mehr Platz im Innenraum.
Zunächst wird der Fiesta serienmäßig mit 15 Zoll Felgen ausgeliefert. Der Titanium erhält 16 Zoll von Haus, hier sind es optional 17 Zoll. Die ST-Line kommt direkt mit 17 Zoll, optional kann man aber auf 18 Zoll vergrößern.

Im Seitenprofil bleibt der Fiesta seiner bisherigen Linie treu. Die Fenster sind dabei schmal gehalten, was dynamisch ausschaut, aber ggf. den Blick vom Innenraum aus begrenzt.

Die Rückleuchten sind in der neuen Generation stärker in die Horizontale gezogen, was den Kleinwagen breiter erscheinen lässt. Im Titanium sind diese serienmäßig mit LED ausgestattet.

Verbrauchsangaben Ford Fiesta:
Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Fiesta in l/100 km: 6,9 – 3,5 (innerorts), 4,2 – 3,0 (außerorts), 5,2 – 3,2 (kombiniert); CO 2 -Emissionen (kombiniert): 118 – 82 g/km. CO 2 -Effizienzklasse: C – A+.
1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO 2 -Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO 2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO 2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO 2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.


One Response to Ford Fiesta – Design und Styling

  1. […] AutogefühlFord Fiesta – Design und StylingDie neue Generation des Ford Fiesta zeigt im Styling ein sportlicheres Auftreten, und das schon in der Basisver… […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *