Tag Archives: Citroën

Neuer Citroen C3 Weltpremiere

Mit dem Citroen C4 Cactus hatte Citroen im vergangenen Jahr bereits eine spektakuläre Neuheit vorgestellt, die völlig unkonventionell war. Nun folgt die Neuauflage des Kleinwagens Citroen C3. Selten bringt eine Neuvorstellung in diesem Segment so viel sichtbar Neues für ein Auto. Citroen hat aus dem Vollen geschöpft – und wir waren bei der Weltpremiere für unsere Leser und Zuschauer dabei. Von Thomas Majchrzak

DS3 Hatch, Cabrio & Performance Test Fahrbericht

DS3 Hatch & Cabrio erhalten ein Facelift, mit dem das Citroen-Logo dem DS-Logo weicht, wie schon bei DS4 und DS5. Zudem kommt die neue Sportversion DS3 Performance hinzu. Damit ist der erste große Aufschlag der eigenen Premium-Marke DS vollendet, eine Vorbereitung auf weitere Modelle. Wir haben uns die Änderungen beim Premium-Kleinwagen angesehen. Von Thomas Majchrzak

Citroen C1 Airscape Test Fahrbericht

Manchmal darf es eben etwas weniger sein und es reicht ein Auto, mit dem man von A nach B kommen kann – und ein Auto, das in jede Parklücke passt. Der kleinste Franzose ist der Citroen C1, den wir einmal unter die Lupe genommen haben. Wir fahren die Version Citroen C1 Airscape mit Offenfahr-Faktor, die schon auf den ersten Blick mehr ist als ein Minicar, mit dem man nur von A nach B kommt. Von Thomas Majchrzak

(Citroen) DS3 Facelift Premiere mit DS Performance

Nach der Umgestaltung von DS5 und DS4 (plus Crossback) machen sich die Franzosen bei der Markendefinierung zwischen Citroen und DS nun an das kleinste und meistverkaufte DS-Modell, dem DS3. Als dreitüriges Hatchback und als “Cabriolet” (Holme seitlich fix, übergroßes Stoff-Panorama-Dach) sowie als Sport-Version DS Performance kommt das DS3 Facelift nun mit DS-Badge auf dem Frontgrill und einigen Updates. Von Thomas Majchrzak

(Citroen) DS4 Crossback & Hatchback Test Fahrbericht

Nachdem der Citroen DS5 sein Citroen-Logo verloren hat und eigentlich nur noch DS5 heißt, erhält nun auch der Citroen DS4 eine Eigenständigkeit mit dem DS-Logo im Kühlergrill und einigen Updates im Rahmen eines Facelifts für das Modell. Die Eigenmarke DS wächst weiter, und wir sehen uns den aktualisierten DS4 genauer an – als gewohnten DS4 Hatchback und als neuen DS4 Crossback. Von Thomas Majchrzak

Citroen C4 Cactus Eco Tour Spritverbrauch Test

Den Citroen C4 Cactus haben wir hier schon einmal ausführlich vorgestellt. Nun haben wir die Herausforderung angenommen, auf gut 1.000 km Langstrecke herauszufinden, wie man mit dem Cactus möglichst sparsam fahren kann. Es gilt, den bisher gemessenen Testwert möglichst zu unterschreiten, indem man sich diesmal bewusst aufs Spritsparen konzentriert. Wie schlägt sich der Citroen C4 Cactus auf der Langstrecke und mit dem größten Diesel im Spritverbrauch? Von Thomas Majchrzak

Citroen DS5 Testbericht – Facelift mit Eigenmarke

Mit dem jüngsten Citroen DS5 Facelift wird “DS” als Eigenmarke gestärkt. Schon andere Konzerne gönnen ihren Luxusmarken eine eigene Marken-Identität, nun geht auch Citroen diesen Weg. Wir haben uns den neuen DS5 angesehen. Von Thomas Majchrzak

Citroen C4 Cactus Testbericht

Schon einmal hatten wir uns den Cactus angesehen und waren auf den ersten Blick angetan von der Andersartigkeit und der frische des neuen Citroen-Modells. Nun folgt der Citroen C4 Cactus in der Top-Ausstattung Shine mit manueller Gangschaltung bei uns im Test, unser Meinung nach die beste Version, die man vom Cactus bekommen kann. Von Thomas Majchrzak

Citroen C4 Facelift Selection Testbericht

Citroen schickt seinen Kompakt-Pkw Citroen C4 mit einigen Änderungen ins Jahr 2015. Wir haben das Facelift mit den neuen Motoren getestet. Der C4 setzt dabei einen Schwerpunkt, der in der Kompakt-Klasse in jüngster Zeit den meisten anderen fehlt. Von Thomas Majchrzak

Citroen DS4 Testbericht HDI 165 PS

Gerade in der Kompaktklasse übertreffen sich einige Hersteller darin, möglichst uniforme Autos zu bauen. Auch Citroen hat so ein Modell im Rennen, aber es gibt auch die extravagante DS-Linie: So zeigt der Citroen DS4, das man auch im Kompaktsegment anders sein darf – wie anders, das wollten wir herausfinden. von Thomas Majchrzak

Fahrbericht Citroën C4 Cactus: So simpel wie genial

Der neue Citroën C4 Cactus beschert dem mit immer mehr Funktionen, Features und manchmal schlicht Firlefanz konfrontierten Autofahrer ein automobiles Slow-down-Erlebnis. Dessen Botschaft heißt „Schöner fahren“, dank Reduktion auf das, was wirklich sinnvoll ist und das Leben hinterm Steuer erleichtert. Das Positive an der neuen Bescheidenheit: Der Komfort und der Sinn für schönes Design bleiben dabei nicht auf der Strecke, im Gegenteil. Von Thomas Imhof

Citroen C4 Aircross Fahrbericht – kleiner SUV-Franzose aus Asien

Der Citroen C4 Aircross bewegt sich unter seinen weitgehend baugleichen Schwestern Peugeot 4008 und Mitsubishi ASX genau in der Mitte. Preislich liegt er also unter dem Peugeot, aber über dem ASX. Ein französisches Kompakt-SUV mit japanischen Wurzeln. Schauen wir uns an, was dahinter steckt und wie zeitgemäß er noch ist. Von Thomas Majchrzak

Neuer Citroën Jumper Transporter auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Ein neuer Citroën Jumper steht in den Startlöchern: Auf der IAA Nutzfahrzeuge im September zeigt Citroën die neuste Generation des Transporter-Klassikers, der weiterhin in einer Kooperation mit Fiat und Peugeot gebaut wird. Gewerbetreibende dürfen sich erneut auf zahlreiche Sonderanfertigungen freuen. Von Thomas Majchrzak

Citroën C4 Cactus: Sanfter Revoluzzer mit Kult-Charakter

Wer die Autobauer der „Grande Nation“ schon am Boden sah, wird nun eines Besseren belehrt. Citroën, als Créateur solch illustrer Modelle wie 2CV, DS, CX, XM oder C6 berühmt, erweist sich mit dem neuen Citroën C4 Cactus endlich wieder einmal als Avangardist. Durch den Verzicht auf aggressive Design-Features, einen auf Wohlbefinden ausgelegten Innenraum und den Wegfall von überflüssigem Firlefanz geht er auf Distanz zum Credo des „Immer mehr, immer stärker“. So hat dieser stachellose Kaktus das Zeug zum Kultobjekt – wie einst die „Ente“, deren nonkonformistischen Ansatz er nun wieder aufgreift. Von Thomas Imhof

Citroën Geschäft in Deutschland

Citroën sieht sich trotz eines eher schwierigen Monats April auf Kurs. Zwar bedeuten 17.016 Neuzulassungen bei den Pkw ein leichtes Minus von 0,8 Prozent gegenüber Vorjahr, doch wird das Ergebnis dank des um 30 Prozent gestiegenen Privatkundengeschäfts und der Ausdünnung des Vorführwagen-Pools in der Gesamtbilanz positiv. Zumal auch das Nutzfahrzeuggeschäft mit 3.506 Verkäufen und einem Marktanteilvon 5,17 Prozent brummt. Die Pkw-Neuheiten C5 CrossTourer, C1 und C4 Cactus sowie die neue Generation des Transporters Jumper sollen das Citroën Geschäft in Deutschland weiter ankurbeln. Von Thomas Imhof

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen