Autogefuehl: Abarth

Abarth 595C Turismo Facelift Fahrbericht

Abarth steht für Leistung und Fahrspaß. Nun kam kürzlich das Facelift des Abarth 595 auf den Markt. Wir haben uns die Version Turismo genauer angeschaut und gehen im Folgenden auch auf die Unterschiede zu den anderen Varianten ein. Der Abarth 595C Turismo im Fahrbericht. Von Thomas Majchrzak

Neuer Fiat und Abarth 124 Spider Testbericht

„Back to the roots“, so könnte Fiats Motto für den Fiat 124 Spider lauten. Neue Technik, doch klassische Elemente aus den 60er-Jahren. Inwiefern dies harmoniert, zeigt unser Testbericht. Kann das neue Fiat Cabrio wieder zu einem Klassiker werden? Wir testen den Fiat und auch die Sportvariante alias Abarth 124 Spider, bei der im Abarth-Workshop noch extra Hand angelegt wird. Von Thomas Majchrzak

Cisitalia-Abarth 204 A Spyder Sport

Dieser Cisitalia-Abarth 204 A Spyder Sport ist aus gleich drei Gründen ein historisch bedeutender Rennwagen: Er war der letzte „echte” Cisitalia und zugleich der erste Abarth sowie das Modell, mit dem der legendäre Italiener Tazio Nuvolari 1950 auf Sizilien sein letztes Rennen gewann. Ein Schätzpreis von 3,5 bis 4 Millionen Dollar zeugt von der besonderen Bedeutung des Italieners. Von Thomas Imhof

Abarth 595 Competizione Fahrbericht

160 PS bei 1.110 kg Leergewicht bei knapp über dreieinhalb Metern Länge. Das hört sich ganz nach Agilität, nach mächtig Spaß an. Also nach einem Abarth 595 Competizione. Von Thomas Majchrzak

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen