Autogefuehl: Alfa Romeo

Neue Alfa Romeo Giulia Super und Quadrifoglio Testbericht

Alfa Romeo steht für Automobile mit Emotion, doch die Marke hat in den vergangenen Jahren viele Käufer verloren. Frontantrieb, wenige ganz neue Modelle, Zuverlässigkeitsprobleme. Wird jetzt alles anders? Hier kommt die neue Alfa Giulia, eine Mittelklasse-Limousine, die die Marke wieder auf Spur bringen soll. Wir haben uns den Einstiegs-Diesel sowie die PS-starke Version Quadrifoglio angesehen. Was die Giulia tatsächlich drauf hat und was man aus ihr maximal rausholen kann, zeigt unser Testbericht. Von Thomas Majchrzak

Alfa Romeo Giulietta Facelift 2016 Änderungen

Hier hatten wir noch kürzlich die bisherige Top-Sportversion QV der Alfa Romeo Giulietta vorgestellt, nun erhält das Kompaktklasse-Modell eine Überarbeitung. Wir stellen das Alfa Romeo Giulietta Facelift vor und erläutern die Änderungen. Von Thomas Majchrzak

Neue Alfa Giulietta Premiere #wirsindgiulietta

Die neue Alfa Romeo Giulietta wurde erstmals mit einem neuen Konzept europaweit vorgestellt. Wir waren bei der Giulietta Premiere in Frankfurt live dabei. Anzeige

Alfa Romeo Giulietta QV Quadrifoglio Verde Testbericht

Die Topversion Alfa Romeo Giulietta QV steht für Quadrifoglio Verde, das vierblättrige Kleeblatt. Die damit gekennzeichnete Sportvariante der Giulietta haben wir im Mutterland des Herstellers getestet. Von Thomas Majchrzak

Alfa Romeo Giulietta und MiTo Quadrifoglio Verde

Es ist eine alte Tradition bei Alfa Romeo: Die besten und schnellsten Autos, etwa die Formel 1 Sieger, bekommen seit 1923 ein grünes Kleeblatt auf die Haube. Das Quadrifoglio Verde. Heute ist es ein Symbol des Transfers von Sporttechnologie in Serienfahrzeuge. Das schmückt jetzt auch die neuen Topversionen der Sportlimousinen Alfa Romeo Giulietta und Alfa Romeo MiTo. Alfisti und nicht nur die werden von der neuen Alfa Performance begeistert sein. Von Holger Majchrzak

Alfa Romeo Rettungsplan bis 2018

Das Portfolio der Großvolumen-Modelle auf MiTo und Giulietta zusammengeschrumpft, die Absatzzahlen in 2013 auf weltweit nur noch 74.000 Fahrzeuge abgesackt, in Deutschland mit einem Marktanteil von unter 0,1 Prozent nur noch unter ferner liefen – für Alfa Romeo stand die Uhr auf kurz vor Zwölf. Nun haben Fiat/Chrysler-Chef Sergio Marchionne (61) und sein für Alfa Romeo und Maserati verantwortlicher CEO Harald Wester (56) beim jährlichen Investoren-Treffen am Chrysler-Stammsitz in Auburn Hills den großen Relaunch verkündet. Der zunächst bis 2018 reichende Alfa Romeo Rettungsplan macht Hoffnung, birgt aber auch Risiken. Von Thomas Imhof

Erfolg von SUVs – bald auch mit Bentley und Lamborghini

Für Ökos sind die sie die Feindbilder schlechthin: SUVs gelten als Spritfresser, Platzverschwender und Protzkarren. Doch weltweit finden immer mehr Kunden Gefallen an der erhöhten Sitzposition und dem Trutzburg-Gefühl der Hochsitz-Modelle. Nun grassiert das SUV-Fieber sogar in Luxusgefilden: Von Maserati, Jaguar und Bentley bis zu Rolls-Royce und Lamborghini ist nichts mehr Tabu. Von Thomas Imhof

Die teuersten Autos der Welt

Die teuersten Autos der Welt sind natürlich keine aktuellen Schlitten, sondern historische Klassiker, von denen es nur noch einzelne oder ganz streng limitierte Exemplare gibt. Der Maserati, der hier im Titelbild zu sehen ist, wurde für 2,5 Millionen Euro ersteigert. Aber es geht noch mehr: Im Rahmen des Goodwood Revival Meetings ist am letzten Wochenende bei einer Auktion von Bonhams ein neuer Rekord für einen Alfa Romeo erzielt worden: Ein Tipo 8C-35 Grand-Prix-Monoposto Baujahr 1935, unter anderem gesteuert vom legendären Tazio Nuvolari, ging für $ 9.321.875 (umgerechnet knapp sieben Million Euro) unter den Hammer. Von Thomas Imhof

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen