Autogefuehl: Klassik

Jaguar E-type Reborn-Programm – aus alt macht neu

Nach den Reborn-Programmen für den klassischen Land Rover Serie I und den Range Rover Classic (Serie I) stellte Jaguar Classic auf der 29. Techno Classica in Essen sein drittes Werksrestaurierungsprogramm vor. Es ist dem legendären Jaguar E-type gewidmet, von dem aus einer brandneuen Werkstatt in Coventry in einem ersten Schwung zehn zuvor sorgfältig ausgewählte und bereits verkaufte Exemplare restauriert werden sollen. Thomas Imhof sprach mit den Verantwortlichen.

Seat Leon: Generationen-Vergleich und Virtual–Reality-Produktion

In einem exklusiven Vergleich stellen wir gleich sechs Seat Leon zusammen, jeweils zwei aus jeder der drei Generationen, davon jeweils eine Cupra-Version. Daran haben wir verfolgt, wie sich der Seat Leon über die Zeit hinweg verändert hat. Zusätzlich werfen wir einen Blick in die Produktion, wie wird bei Seat in Zukunft geplant und produziert? Von Thomas Majchrzak

7 Generationen VW Golf – Ein Rück- und Ausblick

Kaum ein Fahrzeug hat die deutsche Automobilindustrie so sehr geprägt wie der Volkswagen Käfer, doch er ist nicht die erfolgreichste Baureihe. Das ist der VW Golf. Doch was macht den Golf so besonders? Wir unternehmen einen exklusiven Steifzug durch alle sieben Golf-Generationen. Von Michel Weigel

BMW Welt, BMW Museum & Elvis 507

Auf einem Besuch der BMW Welt und des BMW Museums widmen wir uns dem Status Quo der Marke(n) und werfen einen Blick in die Geschichte von Flugzeugmotoren, Motorrädern und Automobilen – unter anderem mit einem Spezial zu Elvis Presleys BMW 507. Von Thomas Majchrzak

Jaguar Sportwagen alt & neu beim Oldtimer-Grand-Prix

Beim 44. AvD Oldtimer-Grand-Prix trafen wieder tausende Rennsport-Enthusiasten zusammen, die die Leidenschaft für historische Fahrzeuge teilen. Insbesondere bei Jaguar konnte man mit der Classic Challenge und mit den zahlreichen Ausstellungs-Modellen sehen, wie sich die Entwicklung der Sportwagen für Rennstrecke und Straße gestaltet – von frühen Erfolgen in Le Mans über den aktuellen F-TYPE SVR bis zum Formel E Auto. Von Thomas Majchrzak

Jeep Wrangler 75th vs Willys MB – Test neu gegen alt

Der Willys MB, der Weltkriegsgeländewagen, der zwischen 1941 und 1945 gebaut wurde, ist der Urahn aller Jeeps. Abgelöst wurde er vom Jeep CJ (1944 – 1986), und schließlich kam 1987 der Jeep Wrangler auf den Markt. Seit 2007 steht er in der dritten Generation. In einem besonderen Test vergleichen wir das Urgestein mit dem aktuellen Modell in der 75th Anniversary Edition. Dazwischen liegen also nun 75 Jahre. Von Thomas Majchrzak

Land Rover Defender: Abschied vom Kultauto

Nach 68 Jahren und über 2 Millionen produzierten Geländewagen vom Typ Defender schließt Land Rover das Kapitel. Angeblich wegen der EU-Norm, nach der das Auto zu gefährlich für Fußgänger ist. Letztlich aber wohl, weil der Hersteller völlig frei von alter Technik und altem Design an einem Nachfolger basteln will. Die Allrad-Ikone Defender wurde mit dem Celebration Day in Deutschland (im Mai) aber würdig in Rente geschickt. Wir sind den Land Rover Defender noch einmal gefahren und haben uns auch die ganz alten Schätzchen angesehen. Von Holger Majchrzak

Besuch: Bentley Werk Crewe mit Bentayga Produktion

Bentley zählt zu den exklusivsten Automarken der Welt, dementsprechend exklusiv läuft auch die Produktion der Fahrzeuge ab. Lediglich knapp über 10.000 Fahrzeuge werden im britischen Crewe produziert, mitten im Nirgendwo zwischen Manchester und Birmingham. Aber in der Fabrik arbeiten über 4.000 Menschen. Dieses Verhältnis zeigt, wie viel klassische Manpower und Handwerk noch in den Fahrzeuge stecken. Wir haben die Fertigung miterlebt – und durften sogar selbst Hand anlegen. Von Thomas Majchrzak

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen