Autogefuehl: Kolumne

IAA 2017 Frankfurt Highlights VW, Audi, Seat, Porsche

In dieser Übersicht zeigen wir unsere IAA-Videos der Volkswagen-AG-Konzernmarken VW, Audi, Seat und Porsche. Während VW den T-Roc und ein elektrisches Konzept präsentiert, steht bei Audi der neue A8 auf der Messe sowie ebenfalls EV-Concept cars. Bei Seat trumpft der Leon Cupra R auf, bei Porsche der neue Cayenne als Turbo.

Von Jaguar E-TYPE elektrisch bis I-PACE in Serie: JLR Tech Fest 2017

Bislang war Jaguar dafür bekannt, luxuriöse, sportliche und wunderschöne Limousinen und Sportwagen zu bauen, aber nicht dafür, extrem innovativ und fortschrittlich zu sein, wenn es darum geht, völlig neue Formen der Mobilität zu definieren. Das Jaguar Land Rover Tech Fest 2017 in London zeigt aber gerade, dass sich die Marke so wie die gesamte Automobilindustrie in einem drastischen Wandel befindet. Nur mit dem Unterschied, dass Jaguar diesmal vorangehen will. Von Thomas Majchrzak

Telsa Model S p100D Alltags-Test

Selbst noch einige Jahre, nachdem Tesla sein erstes großes Serien-Elektroauto auf den Markt gebracht hat, ist bisher erst ein anderer Hersteller an die elektrische Reichweite herangekommen, und zwar Opel mit dem Ampera-e, nämlich 350 km in Realität (520 km auf dem Papier). Das Tesla Model S bewegt sich natürlich in einem ganz anderen (Preis-)-Segment und bietet Reichweiten von reell 320 bis 430 km (offiziell angegeben: 480 – 632 km), je nach Batteriegröße. 75, 75D, 90D, 100D und P100D heißen die Versionen aufsteigend für das Tesla Model S. Wir haben diesmal einen längeren Test gemacht, um das Tesla Model S im Alltag zu erleben. Von Thomas Majchrzak

VW T-Roc – Golf SUV als Crossover-Coupé

Den VW Tiguan gibt es mit normalem Radstand und als Tiguan Allspace mit langem Radstand, als kleines SUV kommt bald ein T-Cross auf Polo-Basis. In die Lücke dazwischen schickt Volkswagen den neuen VW T-Roc, und zwar als Crossover-Coupé. Von Thomas Majchrzak

VW Beetle alt & neu mit Cabrio-Test auf der Sunshine Tour

In Deutschland wird der VW Beetle nur noch als Cabriolet verkauft, während die Produktion des Coupés in Mexiko weiterläuft. Drei Viertel der Beetle-Kunden hierzulande hatten sich jüngst für die offene Variante entschieden, und so entschlackt Volkswagen das Modellprogramm. Für die Beetle Sunshine Tour, dem weltweit größten Treffen der New Beetle Fans, ist ein Cabriolet ohnehin die bessere Wahl. So werfen wir einen Blick auf das ikonische VW Beetle Cabrio und stellen es in eine Reihe mit dem New Beetle von 98 und dem Original-Käfer. Von Thomas Majchrzak

Skoda Fabia Monte Carlo Test mit Fabia R5

Der Skoda Fabia Monte Carlo ist die derzeitige Top-Version des Skoda-Kleinwagens. Wir erläutern alles von Basisversion bis Top-Ausstattung und schauen uns auch eine ganz besondere Abwandlung an: Den Skoda Fabia R5, die echte Rallye-Version, die im Rennsport eingesetzt wird. Von Thomas Majchrzak

Porsche Panamera Sport Turismo vs Turbo S Hybrid

Ein Porsche Kombi? Unvorstellbar, hätte man noch vor einigen Jahre gesagt. Das dachte man auch mal über ein Porsche SUV. Heute verkauft Porsche mehr SUV als Sportwagen, und auch der neue Kombi namens Porsche Panamera Sport Turismo könnte zum Verkaufshit werden und die Panamera-Limousine überflügeln. Zeitgleich kommt das neue PS-Topmodell, und ungewöhnlicherweise ist die neue Panamera-Spitze ein Hybrid, der neue Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid. Wir haben beide neuen Varianten getestet. Von Thomas Majchrzak

Zero FX Fahrbericht – Enduro Elektromotorrad

Hier und da gibt es Versuche der etablierten Hersteller, Elektromotorräder auf den Markt zu bringen, diese finden aber bislang wenig Beachtung. Der Hersteller Zero geht dagegen einen konsequenten Weg und bietet ausschließlich Elektro-Motorräder an, die auf dem Papier eine Reichweite zwischen 100 und 200 km haben. Wie viel Reichweite bleibt im Alltag übrig und wie fährt sich ein Elektro-Bike? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Wir haben uns die Zero FX genauer angesehen, die leichte Elektro-Enduro, die es wahlweise auch als Supermoto-Variante FXS gibt. Von Thomas Majchrzak

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen