Autogefuehl: Racing

Skoda Octavia RS Facelift Fahrbericht 230 PS

Ein paar Wochen nach dem Facelift des Octavia schiebt Skoda zwei Modell-Varianten nach. Den Combi Scout, eine offroadtaugliche höher gelegte Variante und den RS, das tiefer gelegte sportliche Modell. Mehr PS und Korrekturen am Fahrwerk machen ihn noch dynamischer. Da fast jeder sechste verkaufte Octavia ein RS ist, eine sinnvolle Verbesserung. Der neue Skoda Octavia RS bei uns im Fahrbericht. Von Holger Majchrzak

Mercedes-AMG GT C Roadster Testbericht

Nachdem die Coupé-Version mit dem PS-stärksten AMG GT-R komplett ist, präsentiert Mercedes nun zwei Roadster-Varianten des AMG GT: Den Mercedes-AMG GT Roadster und Mercedes-AMG GT C Roadster. Auch wenn sich die Modelle auf den ersten Blick nicht stark voneinander unterscheiden, bekommt der GT C Roadster noch ein bisschen mehr Leistung: Die neue “C”-Modellvariante mit 410 kW (557 PS) und 680 Nm maximalem Drehmoment bedient sich in vielerlei Hinsicht aus dem GT R-Fundus und ist damit die maximale Eskalationsstufe der Mercedes-Roadster. Die vergleichsweise zivile, aber in absoluten Zahlen immer noch überaus kräftige Variante GT Roadster liefert 476 PS. Wem ein Mercedes SL zu langweilig ist, aber trotzdem etwas Offenes mit Stern sucht, sollte sich diesen Fahrbericht durchlesen. Von Thomas Majchrzak

Audi RS3 Facelift Testbericht mit 400 PS

Audi hat den RS3 aufgemöbelt, zunächst die Motorleistung von 367 um 33 PS erhöht und damit die nächste 100er Marke geknackt. Dazu wurde der kompakte Renner auch noch leichter. In Summe gibt das mehr Tempo und Dynamik. Für Audi ist es das Fahrzeug, um neue und junge Kunden für die Sportfahrzeuge der Marke zu gewinnen. Das Tempo hat aber auch seinen Preis. Das Audi RS3 Facelift im Testbericht. Von Holger Majchrzak

Seat Leon ST Cupra AWD Test auf Eis

Kürzlich haben wir das Seat Leon Cupra Facelift zum ersten Mal vorgestellt und dabei auf der Rennstrecke die Unterschiede zwischen Frontantrieb und dem neuen Allradantrieb erfahren, den es exklusiv in der Verbindung mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) im Kombi (ST) gibt. Den neuen 300-PS-Familienbomber führen wir nun spektakulär auf Eis aus. Der Seat Leon ST Cupra im Test mit Ikonen des Rallye-Sports. Von Thomas Majchrzak

BMW M2 Coupé Fahrbericht

Das BMW M2 Coupé ist der bisher leistungsstärkste 2er. Mit 370 PS ist er auf jeden Fall rennstreckentauglich, doch gibt der M2 auch was im Alltag her? Wir haben den Sportschuh in verschiedenen Disziplinen getestet. Von Thomas Majchrzak

Nissan GT-R Facelift 570 PS Testbericht

Satte 570 PS und 315 km/h Spitzengeschwindigkeit verbergen sich unter der Haube des neuen Nissan GT-R Update, einem der damit schnellsten Coupés. Der Bolide glänzt aber im Vergleich zu anderen Supersportwagen auch mit einem großen Sortiment an Serienausstattung. Von Thomas Majchrzak

Seat Leon Cupra Facelift: 300 PS, Allrad & DSG im ST

Der Seat Leon Cupra erhält nun durchgängig 300 PS sowie ein Update beim Infotainmentsystem. Ferner führt das Facelift erstmals die Allrad-Möglichkeit in Kombination mit DSG ein – exklusiv für den Kombi (ST). Welche weiteren Unterschiede das Facelift bringt, welche Varianten es gibt und wie sich die Performance im Vergleich Front- und Allrad-Antrieb gestaltet, erklären wir in unserem Fahrbericht. Das Seat Leon Cupra Facelift im Test. Von Thomas Majchrzak

Ford Focus RS Testbericht in Nitrous-Blau

Der Ford Focus RS, sportlicher König der Modellreihe, ist ein besonders auffälliges hot hatch, Spoiler satt, Sonderfarben und 350 PS. Wir haben den Kompakt-Renner getestet. Von Thomas Majchrzak

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen