Autogefuehl: Toyota

Toyota Yaris GRMN Fahrbericht

Unter dem Namen GRMN bringt Toyota eine straßentaugliche Renn-Version des Kleinwagens Yaris. Wir erklären, wofür das Kürzel steht und klären im Fahrbericht, ob der Toyota Yaris GRMN wirklich Nürburgring-tauglich ist. Von Thomas Majchrzak

Toyota Land Cruiser Fahrbericht 2018

Toyota frischt den Land Cruiser auf, das Offroad-Urgestein der Marke. Wir haben den neuen Toyota Land Cruiser offroad getestet. Von Thomas Majchrzak

Toyota C-HR Hybrid Fahrbericht

Der Toyota C-HR steht als kompaktes SUV-Coupé bzw. Crossover relativ alleine auf dem Markt, und es war recht mutig von Toyota, solch ein außergewöhnliches Design zu wählen. C-HR steht übrigens für Coupé High Rider. Und siehe da: Gerade in den asiatischen Märkten ist der C-HR ein großer Erfolg, bewegt sich sogar in den Listen der bestverkauften Autos. Der C-HR ist auch als Hybrid erhältlich, und genau diese Kombination wollten wir uns einmal ansehen. Von Thomas Majchrzak

Toyota RAV4 Hybrid Test Fahrbericht

SUVs und Elektrifizierung sind in aller Munde. So hat Toyota den beliebten Kompakt-SUV RAV4 nun mit einem Update versehen und bietet ihn nunmehr als Toyota RAV4 Hybrid an. Hybrid-Kenntnisse lagen im Hause Toyota ohnehin schon vor, wie wir jüngst auch im neuen Toyota Prius getestet haben. Wir waren also gespannt, wie sich der RAV4 mit dem System macht. Von Thomas Majchrzak

Test Toyota Mirai 2016 Fuel Cell

Der Wasserstoff/Brennstoffzellenantrieb wird von vielen als Königsweg zur Lösung der durch den Individualverkehr verursachten Emissionen geradezu herbeigewünscht. Doch wie praxistauglich ist dieses bislang für Europa nur von Toyota und Hyundai in Serie umgesetzte Antriebskonzept? Wie sieht die Gesamt-Ökobilanz aus? Erfahrungsbericht mit dem Toyota Mirai. Von Thomas Imhof

Die meistverkauften SUVs in Europa

Zwei Klassen verzeichnen gerade gute Zuwachsraten: Mini-SUVs und Kompakt-SUVs. Mit dieser Übersicht widmen wir uns den meistverkauften SUVs in Europa. Die Hitliste der meistverkauften SUVs in Deutschland hatten wir hier bereits einmal vorgestellt.

Toyota i-Road und Toyota FV2

Toyota zeigt neben dem Brennstoffzellenauto Toyota FCV auch ungewöhnliche Spaßmobile. Toyota i-Road und Toyota FV2 erinnern an Hollywood-Filme. Der Toyota i-Road geht sogar in Serie. Von Thomas Imhof

Toyota in Tokio mit Toyota FCV

Ab 2015 will Toyota erstmals ein mit Wasserstoff betriebenes Brennstoffzellen-Modell in Serie bauen und auch an Privatkunden verkaufen. Die nun in Tokio als Weltpremiere gezeigte Toyota FCV Studie zeigt eine grob geschnitzte Stufenhecklimousine, die zwar nicht gerade schön, aber anders aussieht. Damit steht sie in der Tradition des Hybrid-Prius, der in seiner Erstauflage von 1999 zunächst ebenfalls keine Designpreise einheimste. Von Thomas Imhof

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen