Tag Archives: Maserati-Zukunft

Die Zukunft von Maserati bis 2018

„The absolute opposite of ordinary“ – das absolute Gegenteil des Gewöhnlichen. So unbescheiden charakterisiert sich zum 100. Firmenjubiläum die Modeneser Sportwagenschmiede Maserati. Nachdem die Marke mit dem Dreizack im letzten Jahr erstmals überhaupt ein zweistelliges Verkaufsergebnis erzielen konnten, wachsen die Ziele in die Höhe. Bis 2018 will der deutsche CEO Harald Wester das Programm von heute vier auf sechs Modelle ausbauen und das Volumen von heute 15.500 auf sage und schreibe 75.000 Einheiten und im gleichen Zug den Umsatz von 1,7 auf über sechs Milliarden Euro steigern. Die Zukunft von Maserati könnte spannend werden. Von Thomas Imhof

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: https://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen