Welche Wähler fahren welche Autos?

Welche Parteiwähler fahren welche Autos? Composing: Autogefühl

Welche Wähler fahren welche Autos? Ein Auto ist häufig auch ein Statement. Was für ein Typ bin ich, wie ist meine Lebenseinstellung – oder etwa auch: Was für eine Partei wähle ich? Ob man wirklich am Auto erkennen kann, wer welche Partei wählt, das wollte der Versicherungsvergleich transparo herausfinden. Hier geht es zu der äußerst interessanten Studie.

Anzeige

Teilt man auf nach kleinen und großen Autos, würde man vermuten, FDP-Wähler fahren große Autos und Grüne-Wähler kleine Autos. Das stimmt so nicht ganz: Auch bei den Smart-Besitzern sind FDP-Wähler vorn, gefolgt von CDU und SPD-Wählern. Große Limousinen liegen ebenfalls bei FDP-Wählern im Trend, 11 Prozent der FDP-Wähler besitzen einen BMW oder einen Mercedes.

Welche Wähler fahren welche Autos? Foto: transparo

Welche Wähler fahren welche Autos? Foto: transparo

Welche Wähler fahren welche Autos?

Nach Parteien sortiert ergeben sich folgende Ranglisten:
CDU-Wähler-Lieblingsmarke ist Opel vor Ford und VW.
SPD-Wähler-Lieblingsmarke ist VW vor Opel und BMW.
FDP-Wähler-Lieblingsmarke ist Ford vor BMW und Mercedes.
Grüne-Wähler-Lieblingsmarke ist Ford vor VW und Opel.
Die Linke-Wähler-Lieblingsmarke ist Ford vor Opel und VW.

Halten wir fest: Die Frage “Welche Wähler fahren welche Autos?” lässt sich nicht pauschal beantworten, die Prozentzahlen sind nah beieinander. Natürlich sind die Marken grundsätzlich vorn, die auch allgemein hohe Zulassungszahlen vorweisen können. Offensichtlich ist es aber so, dass Ford allgemein bei den Anhängern dieser Parteien recht beliebt ist, obwohl in den allgemeinen Zulassungszahlen Ford nicht der Spitzenreiter ist. Die Studie zeigt zudem, dass man nicht klar einteilen kann, dass Parteien mit Fokus für Besserverdienende auch besser verdienende Wähler mit teureren Autos haben.

Im Alter zwischen 18 und 24 Jahren besitzt übrigens ein Drittel der Deutschen kein eigenes Auto. Ab einem Alter von 35 Jahren und mehr ist dann allerdings nur noch jeder Fünfte ohne eigenes Auto.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen