Michelin CrossClimate – mit Sommerreifen auch im Winter fahren?

MichelinCrossClimate_Golf7

Sommerreifen & Schnee? Läuft. Sagt Michelin – und präsentiert den (nach eigenen Angaben) ersten Sommerreifen, mit dem man sich von der lästigen Pflicht des Reifenwechselns im Winter freikaufen kann: Michelin CrossClimate. Erhältlich ist er ab Mai 2015 – Autogefühl war bereits vorab mit dem französischen Revoluzzer der Reifen-Szene im tief verschneiten französischen Jura unterwegs. Von Erkan Dörtoluk

Sommerreifen, Winterreifen: Immer mehr Autofahrer in Deutschland verzichten auf die lästige Wechselpflicht, die Zeit und Geld kostet und entscheiden sich stattdessen für Ganzjahresreifen. Vor allem in Regionen, in denen die Winter nicht besonders ausgeprägt sind. Ganzjahresreifen haben jedoch Nachteile: Schlechtere Bremsleistung auf nasser Fahrbahn und weniger Grip auf Schnee als Winterreifen, dazu höherer Kraftstoffverbrauch und Abrieb als Sommerreifen.

Der französische Reifenhersteller Michelin will diesen Teufelskreis unterbrochen haben und präsentiert nun mit dem CrossClimate den nach eigenen Angaben ersten Sommerreifen mit “3PMSF”-Symbol. Das Kürzel steht für Three Peak Mountain Snow Flake und kennzeichnet Reifen, die für durchschnittliche Winterverhältnisse bis überwiegend winterliche Fahrbedingungen geeignet sind. Der CrossClimate wird von Michelin für Regionen mit „normalem“ Wetter und gelegentlichen Schneefällen empfohlen. Für Gebiete mit ausgeprägtem Winter dagegen empfiehlt der Hersteller hingegen nach wie vor Winterreifen.



Pre?sentation Michelin GENPOLY a? DivonnePH T GROMIK

Pre?sentation Michelin GENPOLY a? DivonnePH T GROMIK

michelin_crossclimate_autogefuehl_012

Die Entwicklung

Die Kunst bei der Herstellung eines Ganzjahresreifens besteht darin, Merkmale, die sich aufgrund physikalischer Gesetze widersprechen, einander anzunähern. Möglich wird dies insbesondere durch neue Gummimischungen und neue Materialien. So kommt zum Beispiel auf der Lauffläche des Michelin CrossClimate eine neue, flexible Mischung zum Einsatz, die dafür sorgt, dass der Reifen sich bei jeder Temperatur den Unebenheiten auf der Fahrbahn besser anpassen kann – was wiederum für besseren Grip sorgt. Unterhalb der Lauffläche verbirgt sich beim CrossClimate ein „neues Material“, das sich kaum erwärme, wodurch der Kraftstoffverbrauch reduziert werde, so Michelin.

Der Test

Bei der Vorstellung des neuen Reifens im französischen Devonne les Bains gab es Gelegenheit, den CrossClimate “Sommerreifen mit Winterfunktion” während einer Ausfahrt zu testen.

Der kurze Trip bot dabei jene verschiedenen Wetterbedingungen, mit denen der CrossClimate zurechtkommen soll: Frühlingshafte 10 Grad, Sonnenschein und trockene Straßen am See, herbstliche 5 Grad mit nebelfeuchtem Asphalt an den Hängen des Gebirges, -3 Grad und meterhoher Schnee in den Berglagen.

Dort, in den spitzen Kehren der Serpentinen, auf gefrorenem Asphalt, macht sich der von Michelin versprochene Innovationsvorsprung besonders bemerkbar: Der Reifen wirkt stabil und widersteht den einwirkenden Kräften beim Bremsen und Beschleunigen und den Seitenkräften in den Kurven. Bei der Fahrt über ein Schneefeld verlieren die Reifen kein einziges Mal den Halt und können – gefühlt – durchaus mit der Performance von Winterreifen mithalten.

Noch ein Check auf einem Parcour: Bremstest auf nasser Strecke, Kurvenverhalten und Anfahrt auf einer verschneiten Steigung. Im direkten Vergleich mit Sommer-, Winter- und Allwetterreifen anderer Anbieter zeigt der CrossClimate kürzere Bremswege, besseres Handling in kritischen Situationen und ermöglicht das zügige Vorankommen auf Schnee.

Fazit: Die Begegnung mit Michelins neuem “Ganzjahresreifen” war beeindruckend und katapultiert den CrossClimate auf die Liste der interessanten Neuerscheinungen 2015. Wer bisher (zurecht) an der Leistung von Ganzjahresreifen gezweifelt hat, wird nun über das neue Maß an Sicherheitsgefühl und Komfort überrascht sein. Denn während Ganzjahresreifen gewöhnlich auf Winterreifen basierten, setzt Michelin mit der Sommerreifen-Basis womöglich einen neuen Trend.

Text: Autogefühl, Erkan Dörtoluk
Fotos: Erkan Dörtoluk & Michelin

Mehr zum CrossClimate gibt’s auch bei Newcarz.

michelin_crossclimate_autogefuehl_002

michelin_crossclimate_autogefuehl_004

michelin_crossclimate_autogefuehl_003

michelin_crossclimate_autogefuehl_010

michelin_crossclimate_autogefuehl_009


Category: Product #: Regular price:$ (Sale ends ) Available from: Condition: Good ! Order now!

5 Responses to Michelin CrossClimate – mit Sommerreifen auch im Winter fahren?

  1. […] Michelin CrossClimate ? mit Sommerreifen auch im Winter fahren?, gefunden bei http://www.autogefuehl.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

  2. […] AutogefühlMichelin CrossClimate – mit Sommerreifen auch im Winter fahren?Autogefühl – das Auto Blog! http://www.autogefuehl.de Sommerreifen & Schnee? Läuft. Sagt Michelin – … […]

  3. […] Michelin CrossClimate – mit Sommerreifen auch im Winter fahren? […]

  4. […] Ein weiterer Test findet sich bei Autogefühl. […]

  5. […] geschrieben, dabei entstanden in jüngster Zeit auch Produkte wie der Michelin CrossClimate, der Sommerreifen, den man auch im Winter fahren darf. Diesmal präsentieren wir euch ein Special mit Rallye-Profi Armin Schwarz, in dem ihr in […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *