Das innovative i-Cockpit im Peugeot 3008

Im Kompakt-SUV-Segment setzt Peugeot mit dem 3008 nun neue Akzente. Rein preislich beginnt der 3008 bei 22.900 Euro, wobei vier Ausstattungsvarianten erhältlich sind: Access, Active, Allure und GT (39.7000 Euro). Eines haben alle gemeinsam: das innovative i-Cockpit. Anzeige

Sehr interessant und ungewöhnlich ist der Innenraum des Peugeot 3008. Das Peugeot i-Cockpit besteht aus sehr hoch liegenden Instrumenten und einem kleinen Lenkrad. Dieses lässt beinahe das Gefühl aufkommen, man befinde sich in einem Computerspiel. Gerade für einen SUV ist das einzigartig. Flugzeug-Cockpit-Schalter in der Mittelkonsole unterstreichen das futuristische Layout. Die Verarbeitungsqualität wurde gegenüber dem Vorgänger stark verbessert.

Was den Franzosen ebenfalls sehr gut gelungen ist, ist die Bezugswahl der Sitze. Serienmäßig kommen sowohl der Access als auch der Active mit Stoffbezügen. Im Allure werden diese durch einen Stoff-Kunstleder-Mix ersetzt und bei der GT-Version erhält man eine Alcantara-Kunstleder-Mischung.

Für vier große Erwachsene bleibt im Fahrzeug genügend Platz, auch wenn der Peugeot 3008 nicht der Package-König ist, d.h. in anderen SUVs vergleichbarer Größe hat man ein bisschen mehr Raum, was u.a. an den recht dicken Sitzen liegt. Die hinteren Sitze lassen sich praktisch vom Kofferraum aus entriegeln und umklappen.

Im Folgenden gehen wir im Überblick auf die Unterschiede der jeweiligen Ausstattungslinien ein.

Active:
– Spurhalteassistent
– 17-Zoll-Felgen
– Stoffsitze

Allure:
– 18-Zoll-Felgen
– Toterwinkelassistent
– Fernlichtassistent
– Spurhalteassistent mit Lenkeingriff
– Mirror Screen (Smartphone-Verbindung zum Infotainmentsystem, wie z.B. durch Apple CarPlay)
– Sitze in Stoff/Kunstleder

GT:
– 19-Zoll-Felgen
– sportliche Spoiler
– Rückfahrkamera
– Schlüsselloser Einstieg
– Volles LED-Paket
– Ergonomische Sitze
– Sitze in Alcantara/Kunstleder

Beim GT ist ebenfalls das so genannte i-Cockpit Amplify System an Bord, wodurch man die Ambiente Beleuchtung individuell gestalten kann. Im Relax-Modus wird ferner die optionale Sitzmassage mit aktiviert. Außerdem gibt es einen Sport-Knopf, wodurch sich die Parameter von Gasannahme und Schaltung verändern und zugleich der Motorsound verstärkt wird.

Das Peugeot i-Cockpit bestimmt in der Tat das Fahrverhalten des Peugeot 3008. Denn das kleine Lenkrad und die hoch platzierten Instrumente sorgen für ein ganz anderes Fahrgefühl als bei anderen Kompakt-SUVs in dieser Klasse. Einerseits ist das Cockpit weit vorgebaut, so dass sich der Peugeot 3008 größer anfühlt als andere Wettbewerber. Andererseits vermittelt das kleine Lenkrad das Gefühl eines GoKarts. So hat man eine interessante Mischung aus zwei Elementen.

Des Weiteren ist die Active City Break (Notbremsfunktion) serienmäßig in allen Ausstattungsvarianten dabei, gegen einen Aufpreis kann man noch die Active Cruise Control (ACC) und einen Park-Assistenten dazu wählen. Für höhere Flexibilität sorgen die optional verfügbare induktive Ladestation fürs Smartphone und eine Steckdose.

Verbrauchswerte: Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 3008: 6,0 – 4,0*, CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 136 – 104*, *Werte mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ermittelt, Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier.


One Response to Das innovative i-Cockpit im Peugeot 3008

  1. […] AutogefühlDas innovative i-Cockpit im Peugeot 3008Im Kompakt-SUV-Segment setzt Peugeot mit dem 3008 nun neue Akzente. Rein preislich beginnt der 3008 bei 22.900 … […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen