Neuer Sommerreifen mit Winter-Plus: Michelin CrossClimate +

Der Michelin CrossClimate hat sich als innovative Nummer eins auf dem Markt etabliert, wenn es darum geht, Sommerreifen auch als Winterreifen benutzen zu können. Im Gegensatz zum Ganzjahresreifen zeigt sich der Michelin CrossClimate als waschechter Sommerreifen kompromissloser, ist besonders für Regionen ohne viel Schnee zu empfehlen. Gleichzeitig beweisen Tests eine gute Eignung für winterliche Verhältnisse. Mit dem Michelin CrossClimate + geht diese Entwicklung in die nächste Stufe. Anzeige

Der neue Michelin CrossClimate + ist in 41 Dimensionen und Größen für 15- bis 18-Zoll-Räder erhältlich, damit möglichst viele Autofahrer von den Vorteilen profitieren können.

Grundsätzlich überlegen viele Autofahrer in Deutschland, auf den lästigen Reifen-Wechsel zu verzichten, vor allem in Regionen, in denen die Winter nicht besonders ausgeprägt sind. Ganzjahresreifen haben jedoch Nachteile: Schlechtere Bremsleistung auf nasser Fahrbahn und weniger Grip auf Schnee als Winterreifen, dazu höherer Kraftstoffverbrauch und Abrieb als Sommerreifen.

Der Michelin CrossClimate + darf, einzigartig als Sommerreifen, das 3PMSF-Symbol tragen. Das Kürzel steht für Three Peak Mountain Snow Flake und kennzeichnet Reifen, die für durchschnittliche Winterverhältnisse bis überwiegend winterliche Fahrbedingungen geeignet sind. Der CrossClimate + wird von Michelin für Regionen mit „normalem“ Wetter und gelegentlichen Schneefällen empfohlen. Für Gebiete mit ausgeprägtem Winter dagegen empfiehlt der Hersteller hingegen nach wie vor Winterreifen.

Verbessert wurde in der Weiterentwicklung nun die Gummimischung, die die Michelin-Ingenieure insbesondere auf eine noch höhere Laufleistung weiterentwickelt haben. Darüber hinaus verfügt der Michelin CrossClimate + über noch tiefer reichende 3-D-Lamellen, die sowohl bei Schnee als auch auf trockenem Untergrund bis zum Ende des Lebenszyklus sehr gute Traktion und Bremswerte ermöglichen.

Der besonders flexible Materialmix bietet in jedem Temperaturbereich hervorragende Haftung. Zudem verfügt das Profil über steife, angeschrägte Gummiblöcke, die ein besonders hohes Sicherheitsniveau und vorbildlich kurze Bremswege auf trockener Straße ermöglichen.

Das neu gestaltete V-förmige Profil verstärkt nicht nur die Verzahnung auf verschneitem Untergrund, sondern behält diese Eigenschaft auch bis zur Abfahrgrenze des Reifens bei.
Die selbstblockierenden 3-D-Lamellen des neuen Michelin CrossClimate + reichen bis zum Profilgrund, was sowohl hervorragende Eigenschaften auf Schnee als auch beim Bremsen auf trockener Straße über die gesamte Laufleistung sicherstellt.

Die Eigenschaften haben schon viele Autofahrer überzeugt, so dass nun sogar schon Automobilhersteller bei der Bestellung von Neufahrzeugen nach dem Michelin CrossClimate + gefragt werden.




Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen