Michelin Drivestyle zu Gast bei Porsche in Weissach

In Weissach, Baden-Württemberg, liegt das Porsche Entwicklungszentrum und auch eine bekannte Teststrecke. So wurde das “Weissach-Paket” des Porsche 918 zum Beispiel nach der Gemeinde benannt. Matthias Malmedie und Helge Thomsen besuchen in der Serie „Michelin Drivestyle“ die heiligen Hallen und bringen natürlich die Renner auch auf die Strecke. Anzeige

In Weissach werden insbesondere die Racing-Projekte von Porsche entwickelt, etwa auch die LMP1-Wagen, die in Le Mans fahren. Matthias und Helge können sich zum Beispiel den Windkanal ansehen, mit dem der Windwiderstand der Fahrzeuge getestet und optimiert wird. Das kommt Renn- wie Serienfahrzeugen zugute. Die beiden TV-Moderatoren lassen es sich nicht nehmen, einmal persönlich in den Windkanal zu steigen.

Im vergangenen Jahr hatten Matthias und Helge bei Michelin Drivestyle einen verrückten Roadtrip unternommen und dabei auch verschiedene Fahrzeuge dynamisch getestet. Diesmal steht eine Fahrt mit dem Porsche 911 GT3 RS auf dem Programm – natürlich bereift mit Michelin Performance-Reifen, den Michelin Pilot Sport Cup 2. Diese sind insbesondere für straßenzugelassene Performance-Fahrzeuge gedacht.

Marc Lieb, Porsche-Testfahrer und mittlerweile Leiter Customer Racing, führt Matthias und Helge herum und weiht sie in das ein oder andere Geheimnis ein.

Außerdem kann man sich im Video noch ansehen, wie alle drei sich in Le Mans wieder treffen. Nur wer wird dort ans Steuer gehen?


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *