Autogefuehl: Concept

NAIAS 2016 Detroit: Highlights im Video

Wir zeigen im Überblick in Videos die Highlights von der Automesse NAIAS 2016 in Detroit. Die grundsätzlichen Trends: PS-Protze auf der einen Seite, Elektrifizierung auf der anderen Seite. Im Fokus bei uns die Marken Audi, BMW, Mercedes, Volvo, Ford, Volkswagen und Lexus. Ferner inkludieren wir die vorausgegangenen Präsentationen von der Elektronik-Messe CES. Von Thomas Majchrzak

Google-Auto und Apple-Car: Angriff auf die Autobranche

Nach Google soll nun auch Apple an der Entwicklung eines Elektroautos arbeiten. Wahrscheinlich wird auch Apple beim Projekt mit dem Namen Titan die Idee des vernetzten Fahrens gleich mit im Blick haben. Der Schritt ist folgerichtig und war mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zu erwarten. Nicht ohne Grund ist es Apple – neben Google der zweite große IT-Anbieter mit eigenem Betriebssystem für mobile Endgeräte – der in den Mobilitätsmarkt einsteigen könnte. Die Kompetenz für digitale Vernetzung wird die Automobilbauer der Zukunft auszeichnen und das Abschöpfen eines immer größeren Teils der automobilen und automobilnahen Wertschöpfung garantieren. Ein Gastbeitrag von Stephan Rammler

Seat Studie 20V20: Zweites SUV der Spanier

Erst zog sie sich zäh hin wie Kaugummi – die Entscheidung FÜR ein SUV von Seat. Und nun geht plötzlich alles ganz schnell: Denn die in Genf gezeigte Studie Seat 20V20 ist beileibe nicht der Vorbote des kompakten und ab 2016 bei Skoda gebauten Spanien-SUVs, sondern bereits ein möglicher XL-Ableger mit 4,65 Meter Länge. Fazit: Die Versuchung, am Honigtopf des SUV-Segments zu nippen, ist einfach unwiderstehlich. Angefeuert offenbar durch neue Entscheidungen im VW Konzern, Seat mehr als bislang von der Leine zu lassen. Von Thomas Imhof

Neuer Volvo XC90 Weltpremiere mit Thors Hammer

Im Jahr 2020 soll niemand mehr in einem Volvo getötet oder schwer verletzt werden. Das ist das Ziel des schwedischen Produzenten. Auf dem Weg dahin soll der neue Volvo XC90 das bisher sicherste Serien-Auto der Welt sein. Einzigartig ist der Notbremsassistent für Kreuzungsbereiche und ein Schutzsystem beim Abkommen von der Straße. Nicht nur für den Schutz der Insassen wurde was getan – auch für das Auge. Der Wagen kommt mit einem neuen Design, das prägend für die neue Volvo-Generation sein soll. Zum Beispiel mit Thors Hammer. Klingt gewaltig, ist aber nur eine LED-Leuchte. Von Holger Majchrzak

Traumauto-Ausstellung: Museum in Atlanta zeigt 17 Dreamcars

Das High Museum of Art in Atlanta zeigt in einer Traumauto-Ausstellung 17 amerikanische und europäische Konzeptstudien mit Kultcharakter. Vom Anfang der 1930er Jahre bis zum Beginn unseres Jahrhunderts reicht die phantastische Reise durch die Geschichte des Automobil-DesignsVon Thomas Imhof

Mercedes Coupé SUV Concept

Bullige 22-Zoll-Räder, scheinbar endlos lang, der Coupé-Abschluss am Heck und eine flache Dachlinie: Der jüngste Coupé-Elefant bei Mercedes heißt Mercedes Coupé SUV Concept – und ist kein realitätsfernes Konzeptauto. Schon 2015 soll er in Serie gehen. Und dann einen etablierten BMW X6 und die parallel erscheinenden größeren Versionen attackieren. Von Thomas Majchrzak

Audi TT offroad concept

Das Audi TT offroad concept soll die Sportlichkeit des TT in ein kompaktes SUV fließen lassen. Nachdem mit dem Audi allroad quattro concept schon ein Crossover gezeigt wurde und mit dem Audi TT quattro sport concept der nächste Sportler der Reihe, war nun eine SUV-Variante fällig. Sie zeigt, dass die TT-Familie wachsen wird. Von Thomas Majchrzak

Volkswagen NMC New Midsize Coupé

Volkswagen zeigt auf der Auto China 2014 die Studie Volkswagen NMC – das steht für New Midsize Coupé und zielt besonders auf den chinesischen Markt ab. Doch die Studie verrät die Details der künftigen VW-Designstrategie und könnte später durchaus auch auf anderen Märkten zum Einsatz kommen. Von Thomas Majchrzak

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: https://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen