Autogefuehl: Fiat

Cabrio-Saison eröffnet: Abarth & Fiat 124 Spider Fahrbericht

Zeit für den Frühling! Eines der günstigsten Cabriolets auf dem Markt ist der Fiat 124 Spider, ansonsten bekommt man Cabrios fast nur im Premium-Segment. Wie ist der aktuelle Stand bei Fiat 124 Spider und Abarth 124 Spider? Von Thomas Majchrzak

Fiat 500 Mirror Fahrbericht

Fiats kleiner Bestseller richtet sich nun noch stärker auf die Bedürfnisse moderner Kommunikation aus – mit den Mirror-Sondermodellen. Wir haben beim Fiat 500 Mirror in den Spiegel geschaut. Von Thomas Majchrzak

Fiat Tipo S-Design 5-Türer Fahrbericht

Den Fiat Tipo kann man als Limousine, 5-Türer und Kombi wählen. Frisch auf dem Markt ist die sportliche S-Design Linie, oder man könnte auch kurz Fiat Tipo S sagen – erhältlich für 5-Türer und Kombi. Wir haben die Hatch-Variante im sportlichen Look getestet. Von Thomas Majchrzak

Fiat 500L Cross (Trekking) Facelift Fahrbericht

Fiat hat der Modellreihe 500L, also dem auf Kompaktklassen-Größe aufgeblasenen Cinquecento, ein umfangreiches Update verpasst. 40 Prozent aller Teile sind nach Herstellerangabe neu und die Bauvarianten wurden umbenannt. Vor allem der Innenraum wurde komplett überarbeitet. Wir werfen einen speziellen Blick auf den Fiat 500L Cross (ehemals Trekking). Von Holger Majchrzak

Fiat Talento Fahrbericht

Den neuen Fiat Talento gibt es bereits ab 23.430 EUR netto (Kastenwagen). Grundsätzlich hat man die Wahl zwischen der Kastenversion zum Warentransport oder der Personen-Version mit mehr Sitzplätzen. Der Talento teilt sich die Plattform mit Opel Vivaro und Renault Trafic sowie Nissan NV300. Zur Wahl stehen Motoren von 70 kW bis 107 kW und vier Konfigurationen. Insbesondere sein kurzer Radstand macht ihn zu einem wendigen Lieferwagen für den Stadtverkehr. Er schließt die Lücke zwischen dem Fiat Doblò Cargo und dem Großraumtransporter Fiat Ducato. Wir testen den Fiat Talento hier bei Autogefühl. Von Thomas Majchrzak

Fiat Fullback Fahrbericht 2.4d LX

Den Midsize-Pickup Fiat Fullback, der den Namen eines der wichtigsten Spieler im Rugby und American Football trägt, gibt es in drei Karosserieversionen, zwei Ausstattungsvarianten und sechs Antriebskonfigurationen. Der Fiat Fullback ist somit ein vielfältiges Fahrzeug, das die Modellpalette von Fiat Professional um einen Midsize-Pickup ergänzt und für unterschiedliche Einsatzgebiete geschaffen wurde. In Deutschland ist er zu Preisen ab 27.500 Euro (netto UPE ab Werk zzgl. Mehrwertsteuer) erhältlich. Wie von außen unschwer zu erkennen ist, ist er nahezu baugleich mit dem Mitsubishi L200. Wir testen den Fiat Fullback hier bei uns im Fahrbericht. Von Thomas Majchrzak

Fiat 500X Test: Jeep Renegade auf italienisch?

Ein auffälliges Design zeichnet den Fiat 500X aus, dabei verbirgt der kleine City-SUV die ein oder andere Überraschung, auf welche wir in unserem Testbericht genauer eingehen. Und wir beantworten die Frage, wie viel oder wenig er mit dem Jeep Renegade gemein hat. Von Thomas Majchrzak

Neuer Fiat Tipo Test Stufenheck/Limousine 110 PS E-torQ

Der neue Fiat Tipo ersetzt den früheren Bravo, hat aber bis auf den Namen nichts gemein mit dem von 1988 bis 1995 in fast zwei Millionen Exemplaren gebauten Original. Wir fuhren den Tipo Viertürer mit 110 PS starkem Benzinmotor und Automatikgetriebe. Von Thomas Imhof

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen