Autogefuehl: Transport

Mercedes eCitaro elektrischer Stadtbus Premiere

Mit dem Mercedes eCitaro steigt Daimler groß in das Geschäft der elektrischen Stadtbusse ein. Wohl gemerkt gibt es ja schon elektrische Stadtbusse, etwa welche, die mit Oberleitung fahren, wie in Salzburg. Doch jetzt beginnt das neue Zeitalter der unabhängigen batterie-elektrischen Stadtbusse. Von Thomas Majchrzak

Elektrische Transporter: Mercedes eSprinter vs eVito

Gerade im Stadtverkehr und auf Kurzstrecken, oder dort, wo es viel Stop-and-Go gibt, etwa beim Pakete ausliefern, machen elektrische Transporter Sinn. Sie reduzieren lokal Abgase und Lärm. Mercedes Nutzfahrzeuge stellt daher nun ein Portfolio an elektrischen Vans auf: den Mercedes eSprinter und den Mercedes eVito, sowie ein Brennstoffzellen-Konzept des Sprinter für eine größere Reichweite. Von Thomas Majchrzak

Mercedes Sprinter Fahrbericht 2018 Tourer vs Kastenwagen

Der neue Mercedes Sprinter bietet noch mehr Varianten und mehr Variabilität im Innenraum – im Cockpit und Laderaum. Doch wie fährt er sich? Wir sind den Tourer (Personentransport) und den Kastenwagen (Warentransport) gefahren und vergleichen auch Vierzylinder vs Sechszylinder, Automatik vs Handschaltung sowie Heckantrieb vs Frontantrieb. Von Thomas Majchrzak

Neuer Mercedes Sprinter Weltpremiere

Manche Marken sind so etabliert, dass sie zur Produktbezeichnung werden. So etwas nennt man Deonyme (griechisch Gott + Name), oder man sagt auch generische Markennamen. So ist es auch beim Mercedes Sprinter, denn wenn jemand sagt, dass eine Lieferung oder ein Umzug “mit einem Sprinter” gemacht wird, muss gar nicht das Mercedes-Produkt gemeint sein, sondern vielleicht einfach die Fahrzeug-Gattung, die Gattung der leichten Nutzfahrzeuge oder Kleintransporter. Für viele Gewerbetreibende und einige Privatleute steht nun ein größerer Wandel an, denn der Mercedes Sprinter geht in die nächste Generation, und zwar ohne die Kooperation mit Volkswagen. VW Crafter und MB Sprinter gehen nun also getrennte Wege. Wie sieht dieser für den Sprinter aus? Von Thomas Majchrzak

Mercedes X-Klasse Pickup Testbericht (470)

Die Mercedes X-Klasse soll der erste deutsche Premium-Pickup sein. Er teilt sich die Plattform mit Nissan Navara und Renault Alaskan, setzt aber auf mehr Luxus im Innenraum und mehr Design am Exterieur. Dafür beginnen die Preise auch bei gut 37.000 Euro. Was kann der Mercedes-Pickup? Von Thomas Majchrzak

VW Multivan Generation Six T6 Fahrbericht

Der VW Multivan ist die Top-Pkw-Variante des Volkswagen Transporters der sechsten Generation (T6). Noch mehr Charakter hat er als Multivan “Generation Six” oder als “70 Jahre Bulli”, den Sondermodellen, die im Stil dem Ur-Bulli huldigen. Wir haben uns einen Traum-Bulli für einen Langstrecken-Test geschnappt. Von Thomas Majchrzak

VW T6 PanAmericana & Rockton Offroad-Testbericht

Statisch hatten wir die Sondereditionen Volkswagen T6 PanAmericana und Rockton bereits auf der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt. Doch wie schlagen sich die beiden Offroad-Versionen in der Praxis? Das zeigen wir in unserem ausführlichen Testbericht mit Matsch-Faktor. Von Michel Weigel

Fiat Talento Fahrbericht

Den neuen Fiat Talento gibt es bereits ab 23.430 EUR netto (Kastenwagen). Grundsätzlich hat man die Wahl zwischen der Kastenversion zum Warentransport oder der Personen-Version mit mehr Sitzplätzen. Der Talento teilt sich die Plattform mit Opel Vivaro und Renault Trafic sowie Nissan NV300. Zur Wahl stehen Motoren von 70 kW bis 107 kW und vier Konfigurationen. Insbesondere sein kurzer Radstand macht ihn zu einem wendigen Lieferwagen für den Stadtverkehr. Er schließt die Lücke zwischen dem Fiat Doblò Cargo und dem Großraumtransporter Fiat Ducato. Wir testen den Fiat Talento hier bei Autogefühl. Von Thomas Majchrzak

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen: http://www.autogefuehl.de/impressum/datenschutzerklarung/

Schließen